Vita von Dr. med. Hanna Kirchner

seit 2007:
Forschungsbeauftragte für das BARMER-Forschungsvorhaben elektronisch Gesundheitsakte

2004 bis 2007:
Leiterin des Ressorts Versorgungsqualität im Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG), Köln

2001 bis 2004:
Geschäftsführende Ärztin im ÄZQ (Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin)

1999 bis 2001:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Referentin im ÄZQ

1997 bis 1998:
Fachärztin für Anästhesiologie in der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Kreiskrankenhaus Dormagen

1993 bis 1997
Ärztin im Praktikum und Assistenzarztzeit in der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Kreiskrankenhaus Dormagen

Qualifikationen
2003: Promotion, Medizinische Fakultät der Universität zu Köln
2002: European Foundation of Quality Management – EFQM-Assessorin
2002: Ärztliche Qualitätsmanagerin nach dem Curriculum der Bundesärztekammer
1999: Gesundheitsmanagement und Medical Controlling am mibeg-Institut, Köln
1999: Richard-Merten-Preis „Qualität im Gesundheitswesen mit EDV“
1994: Approbation

Mitgliedschaften

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: